Hal´s Voice


"Progressiver Rock mit starker Songorientierung" - das ist das erklärte Ziel des Projekts "HAL's Voice" von dem Drummer Friedhelm Nieske, seit dessen Gründung im Herbst 2008.

Wie es für ein solches musikalisches Projekt üblich ist, wechselten und wechseln die Künstler regelmäßig. Im Jahr 2011 wurde das erste Studioalbum mit dem Namen "Monolith" veröffentlicht, welches verschiedenste Stile des Progressive Rock kombiniert und von Kritikern hoch gelobt wurde.

Das zweite Album, "The Upcycling", wurde im September 2016 veröffentlicht. Mit einer völlig neuen Besetzung großartiger, namhafter Musiker wie Lars Schurse, Christoph Herder, Michael Meranke, Nick May und vielen weiteren an Bord.